Tarife

Die Tarife orientieren sich an den Richtlinien des Berufsverbandes FSP.

In meiner Praxis ist keine delegierte Psychotherapie möglich, d.h. die Kosten können nicht über die Grundversicherung abgerechnet werden. 
Ich verfüge jedoch über eine Anerkennung durch santésuisse. Die Krankenkassen-Zusatzversicherungen übernehmen meistens einen Teil der anfallenden Kosten.
 Bitte klären Sie vorher mit Ihrer Zusatzversicherung, welche Kosten unter welchen Bedingungen übernommen werden und ob eine ärztliche Überweisung notwendig ist.


 

Werden im Verhinderungsfall abgemachte Termine nicht wahrgenommen, können diese mindestens 48 Stunden vorher ohne Kosten abgesagt oder verschoben werden.

Bei Nichteinhaltung dieser Bedingung müssen die Kosten jedoch verrechnet werden: zwischen 48-24 Stunden vorher wird die Hälfte des Tarifes, weniger als 24 Stunden wird der volle Tarif in Rechnung gestellt.